Fleisch

ist immer sehr heikel und oft auch persönlich, da es aus Lebewesen besteht. Vielen Geniessern vergeht das Essen, wenn sie sich das Fleischstück lebend vorstellen oder der schlechten Haltung und Schlachtung der Tiere bewusst sind.

Im Laufe der letzten Jahre müssen die Fleischstücke und deren Herkunft klar deklariert werden. Auch wenn man es dem Fleisch nicht ansieht - aber ein guter Koch gibt mit Stolz die Herkunft und Art des Fleischstückes aber auch die Zubereitung gerne bekannt.

Daher ein kleines Lexikon - dass auch Sie mitreden können. Gerne verweisen wir auf die Themen Fleischkunde und Niedergaren.

Unter diesem Thema stellen wir auch Fisch und Geflügel vor - auch wenn es eigentlich nicht als Fleisch gilt. Insbesondere Vegetarieren geniessen oft Fisch und Geflügel.