Kanton THURGAU

KULINARISCHE TRADITION

  • würzige und edlen Thurgauer Weine
  • Thurgauer Birnen-/Apfelsaft
  • Fischspezialitäten mit Fischen aus dem Bodensee

 

SUPPEN

  • Pfälzer Suppe (spez. Karotten)
  • Thurgauer Erbsensuppe

KARTOFFEL- UND GEMÜSEGERICHTE

 

FLEISCH- UND WURSTGERICHTE

  • Kalbscarré mit Thurgados
  • Thurgauer Schmorbraten
  • Thurgauer Sauerbraten mit Apfelwein
  • Brotschinken

KÄSESPEZIALITÄTEN

  • Blue Star (Thurblau, ein Blauschimmelkäse)
  • Almwiesenkäse
  • Thurgauer Rahmkäse

 

SÜSS-SPEISEN

  • Thurgauer Erdbeer-Törtli
  • Thurgauer Öpfeltorte
  • Diessenhofer Sudeltorte
  • Thurgauer Süssmostcrème

KULINARISCHE GESCHICHTEN

Der Kanton Thurgau wird innerhalb der Schweiz auch als "Mostindien" bezeichnet aufgrund seiner weitläufigen Anbaugebiete für Äpfel und Birnen, aus denen Saft (Most) hergestellt wird und aufgrund seiner geographischen Form, die der von Indien ähnelt.