Kanton TESSIN

KULINARISCHE TRADITION

  • Tessiner Cicitt

 

SUPPEN

  • Tessiner Kastaniensuppe
  • Minestrone (Gemüsesuppe)
  • Busecca (Kuttelsuppe)

 

TYPISCH TESSIN

  • Spaghetti Val Bedretto
  • Spaghetti nach Asconeser Art
  • Risotto Ponchini (Reis)
  • Polenta e coniglio(Mais + Kaninchen)

KARTOFFEL- UND GEMÜSEGERICHTE

  • Melanzane con prosciutto e Formagella (Auberginen mit Schinken und Käse)
  • Mortadella und Linsen (Mortadella e lenticchie)

 

FLEISCH- UND WURSTGERICHTE

  • Riso Nostrano Ticinese (Reisgericht)
  • Involtini di vitello (Kalbfleischröllchen)
  • Coniglio in umido con purè di patate (Kaninchenvoressen)
  • Capretto con fette di polenta (Gitzi mit Mais-Schnitten)

Luganighe mit Safranrisoto

KÄSESPEZIALITÄTEN

  • Formaggi di caseificio
  • Formaggini
  • Tremola – Lucrendo
  • Valle Maggia

 

SÜSS-SPEISEN

  • Torta della Nonna
  • Torta di pane (Brotkuchen mit Honig)
  • Amaretti
  • Tessiner Castagnaccio (Marronikuchen)

KULINARISCHE GESCHICHTEN

Tessiner Cicitt

Die Cicitt sind der Stolz des Metzgers im Maggiatal. Denn die gibt’s nur in den Tessiner Bergtälern und nur von Oktober bis Dezember.

Im Herbst, wenn die Ziegen von der Alp herunterkommen (wo sie über den Sommer Milch für würzige Formaggini gespendet haben), wetzen die Metzger ihre Messer.